cook ma(h)l rein

Unter diesem Motto treffen sich sechsmal im Jahr sechs Topfgucker und Rezeptverräter aus Dickschied. Seit Februar 2006 gibt es cookma(h)l, in dem es nicht um kulinarische Höchstleistungen geht, sondern einzig und allein darum, einen geselligen Abend unter Freunden zu verleben. In jedem Jahr gibt es sechs Termine, pro Termin ist jeweils ein Mitglied verantwortlich für das Menü. Vorspeise, Hauptgericht, Dessert und etwas Überraschendes, um die Zeit bis zum gemeinsamen Essen zu überbrücken. Gearbeitet wird nach Rezepten, so die Theorie. In der Praxis wird jedes Mal wild drauf los gekocht, so kommt ein gutes Stück Kreativität in unseren Kochalltag. Apropos wild, natürlich steht auch Heimisches auf den Menüplänen, ansonsten ist die ganze Welt zu Gast in

cookma(h)l’s Kochtöpfen.

 

Neben den Speisen werden korrespondierende Weine serviert. Auch die Tischdeko wird jedes Mal individuell zum Thema kreiert.

 

Das Rezept von cookma(h)l? Man nehme nette Leute, ein tolle Atmosphäre, ausgefallene Rezepte, erlesene Getränke und eine gute Prise Geselligkeit, fertig ist ein typischer Genuss cookma(h)l-Abend. Ein hoher Anspruch, kein Stress, viel Spaß und noch mehr Genuss.

 

Ansprechpartner: Christin Ambühl  christin-ambuehl@t-online.de

Jeder hat das Zeug zum Burgermeister!

 

Für alle Interessierten, die gerne genauer hinschmecken. Bei den Dickschieder Beef Buddies geht es um die wahren Meisterstücke für Männer – um Steaks und Co. Und um „Rocking ‚n‘ Cooking“, d.h. um Grillen, Bier, Musik, Spaß, einfach einen schönen Abend zusammen zu verbringen. Unser Motto lautet „ Jeder hat das Zeug zum Burgermeister“. Übrigens, auch Burgermeisterinnen sind natürlich herzlich willkommen!

Die Dickschieder Beef Buddies treffen sich dreimal pro Jahr. Anmelden und mitmachen kann jeder Interessierte, allerdings ist die Teilnehmerzahl auf acht begrenzt. Sind Sie schon auf den Geschmack gekommen? Hier einige Beispiele: Gambas  Pil Pil La Herradura, American Rib-Eye-Steak mit Bourbon-Lack und  gerillten Süßkartoffeln sowie als Dessert gerillte Pfirsiche mit Ziegenkäse und süßem Pesto.

 

Interesse? Sie erreichen Thomas Ullrich unter 0171 220 3911

Mit Cake Art verschenken wir besondere Augenblicke für besondere Menschen. Mit Cake Art nehmen wir die Eigenschaften von Menschen auf und kreieren sehr individuelle Geschenke.

In einer kleinen Gruppe mit maximal 3-4 Teilnehmer/innen kreieren wir ausgefallene Torten, Cake-Pops oder Cup-Cakes. Voraussichtlich findet ein Workshop zur Gestaltung einer „Princess-Cake“ im September 2015 statt  Gerne stimmen wir uns  für den genauen Termin mit allen Interessierten persönlich ab.

Ansprechpartnerin: Christin Ambühl: Christin-Ambuehl@t-online.de