Riesenstimmung auf der Fastnachtveranstaltung

 

 „Samba, Fußball und Brasilien“ war das Motto der diesjährigen Fastnachtveranstaltung in der ausverkauften Wisperhalle. Passend dazu war die Halle bunt geschmückt und das wieder einmal liebevoll gestaltete Bühnenbild war ein Blickfang während der ganzen Veranstaltung.


Viele Akteure mit und ohne Bütt strapazierten die Lachmuskeln. Beiträge mit Musik und Gesang animierten die Narren im Saal zum Schunkeln, Singen und Klatschen. Tanzgruppen aus der Umgebung sorgten für begeistert gute Stimmung.


Musikalische Beiträge gab es auch von der Dickschieder Band „Querbeet“ und von der neu gegründeten Rockband „Dick-Angels“. Der Höhepunkt war die Show der „Atzmann Tornados“. Sie wirbelten über die Bühne und erhielten wie immer „standing ovations“.

 

Am Sonntag beim Kinderprogramm war die Wisperhalle wieder gut besucht. Die Freiwillige Feuerwehr und der Gymnastikclub Dickschied bedanken sich bei allen Gästen für ihr Kommen und bei allen HelferInnen und Akteuren für ihren Einsatz.

alle Fotos:privat